Ein Tagebuch der Gedanken
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Silvia's Site
   Meine Sista^^

Willkommen in meiner neuen Schatztruhe. Ich hab mir gedacht, das ich einfach mal einen Großteil meiner Inspirationen und Gedanken aufschreib. Bitte sagt mir eure Meinung dazu und schreibt einen Kommentar.... Am besten ihr setzt eure Seite drunter, dann schau ich mir die auch mal an.... Wünsch euch viel Spaß beim Lesen........................................

Webnews



http://myblog.de/geliebt-gelacht-gestorben

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wie es ist...

Offen und ehrlich, sie blickt mich an, ich schaue zurück.

Unsere Blicke treffen sich, unsere Blicke weichen uns aus.

Ich sehe ihr nach, sie sieht es. Sie sieht mir nach, ich weiß es.

Sie gibt mir immernoch dieses Gefühl, als ob ich der Einzige bin der jemals für sie existiert. Und doch weiß ich, dass ich es nicht bin. 

Ihre Haut, wenn ich an sie denke, ist es das Erste das mir einfällt. Sie ist so perfekt, so weich, meine Augen brennen, sie sind eine solche Perfektion nicht gewöhnt. Ihr Rücken, ihre Beine, ihr Blick, töte mich, aber lass mich davor alles noch einmal anfassen.

 Mein Leben ist ein Musical mit Pausen, ich spiele die Nebenrolle, in den Pausen beobachte ich voll Sehnsucht die Hauptdarstellerin. Ich weiß, dass sie nicht einmal auf der Bühne mir gehört.

 Es gibt Grenzen, die kann kein Heer einreisen. Es gibt Grenzen, die werden von Sterblichen nicht überwunden. Es gibt Grenzen, die zerstört nur, je nach dem was existiert, Gott, das Schicksal oder der Zufall.

 

 

 

30.7.10 18:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung